Sylveco – reinigender Haarbalsam mit Betulin

Haarbalsam von Sylveco ist eine „Erlösung“ auf dem Kosmetikmarkt (im Bereich der Haarpflege). Wieso? Er besitzt vor allem eine hypoallergische Zusammensetzung, die für Personen mit einer empfindlichen Kopfhaut und mit den trockenen Haaren perfekt ist. Der reinigende Haarbalsam hat eine einfache Formel. Das Kosmetikprodukt ist ideal für mich, weil ich nicht nur eine sensible Haut haben, sondern auch strapazierte Haare. Wenn Sie ähnliche Probleme haben, greifen Sie nach dem Haarbalsam von Sylveco! :-)

Zusammensetzung

Das Produkt enthält drei leichte Detergenzien, die sich am Anfang der Zusammensetzung zusammen mit Honig befinden. An nächsten Stellen befinden sich Shea-Butter, Jojobaöl und Rosmarinöl. Was noch? Panthenol, Guargummi und Betulin – also ein paar sichere natürliche Substanzen. Das einzige Konservierungsmittel, das sich in der Zusammensetzung des Haarbalsams befindet, ist die Milchsäure. Sie kann zwar reizen, alles hängt aber von individuellen Veranlagungen ab. Bei mir bewährt das Kosmetikprodukt sehr gut, ich bemerkte keine Nebenwirkungen. Es ist wirklich fantastisch!

Merkmale

Als der vermutlich einzige Haarbalsam besitzt das Produkt von Sylveco die reinigenden Eigenschaften. Ich schreibe „vermutlich“, denn ich bin nicht sicher. Ich sah zwar kein ähnliches Kosmetikprodukt, aber kann mich auch irren. Das Kosmetikprodukt wird auf feuchten Haaren verschmiert und in die Kopfhaut einmassiert. Es schäumt sehr gut. Nach einer Weile kann der Balsam ausgespült werden. Ich wasche mir meine Haare mit diesem Produkt meistens zweimal. Ja, ich wasche! :-) Ich ersetzte nämlich mein Shampoo und meine Haarspülung mit dem Haarbalsam von Sylveco. Es bewährt sowohl als ein reinigendes Produkt (es wäscht sehr gut sogar Haare nach dem Ölen!), als auch nährendes Produkt. Sie können das Pflegeprodukt ebenfalls nach dem Haarwaschen mit einem Shampoo anstelle der Haarspülung anwenden.

Einer handlichen Flasche aus dem dunklen Plastik befindet sich 300 ml Haarbalsam. Das ist wirklich viel. Das Produkt verschmiert problemlos auf den Haaren, deshalb ist es besonders ergiebig. Ich wache mir die Haare jeden zweiten Tag und wende das Produkt dabei zweimal an – bei einer solchen Anwendung dient es mir etwa 3-4 Monate lang. Viele Kosmetikprodukte verbrauche ich schneller. Der angenehmste Moment bei der Haarpflege mit dem Haarbalsam Sylveco ist das Öffnen der Verpackung, weil das Produkt einen schönen und leichten Kräuterduft hat. :-) Er verschwindet jedoch schnell und lässt sich auf Haaren leider nicht riechen. Das Kosmetikprodukt ist nicht dickflüssig – es erinnert eher an dünnflüssige Milch. Der Haarbalsam schäumt darüber hinaus wirklich gut. Für mich ich die Anwendung nicht nur problemlos, sondern auch besonders angenehm.

Wirkung

Am wichtigsten ist jedoch die Wirkung des Produkts. Der Hersteller verspricht, dass die Kopfhaut bei der regelmäßigen Anwendung gelindert wird. Ihre Kondition wird deutlich verbessert. Dank dem Haarbalsam mit Betulin von Sylveco werden die Strähnen geschmeidig, weich und leicht. Das Kosmetikprodukt soll auch langanhaltend befeuchten und pflegen. Es mildert die Haut und gibt zudem eine besonders tolle Frische. Die Haare werden nicht nur weich und zart, sondern auch einfacher zum Modellieren. Sie sind nicht mehr aufgebläht oder verwirrt. Es gibt aber leider keine idealen Produkte. Der Haarbalsam Sylveco ist auch überhaupt nicht so unschuldig, er hat es faustdick hinter den Ohren. Wenn das Produkt systematisch angewendet wird, werden die Haare immer schneller fett. Sie müssen folglich häufiger gewaschen werden.

Vorteile:

  • niedriger Preis (etwa 7 Euro),
  • natürliche und sichere Zusammensetzung,
  • handliche Flasche,
  • ergiebige Formel,
  • angenehmer Kräuterduft,
  • Konsistenz, die das Auftragen erleichtert,
  • Verbindung von reinigenden und pflegenden Eigenschaften,
  • bestätigte Wirksamkeit.

Nachteile:

  • potentiell reizbare Milchsäure im Inhalt,
  • verstärktes Einfetten der Haare bei dem regelmäßigen Anwenden.